Die Christuskirche

Die Kirche in Lockhausen gehört zu den 'modernen' Kirchen des letzten Jahrhunderts. 1965 eingeweiht, ist ihr Kirchturm weithin sichtbar. Die Kirche selbst hat die Form eines Zeltes und erinnert damit an den biblischen Gedanken, dass wir hier auf Erden keine bleibende Statt haben, sondern auf dem Weg zur zukünftigen sind.

Im Halbrund und unter einem Betonrelief mit der Kreuzigungsszene versammelt sich die Gemeinde zum Gottesdienst und zu anderen besonderen Anlässen. In ihr haben 350 Menschen Platz.

Zusammen mit dem Gemeindehaus, dem Jugendzentrum, der Küsterwohnung und dem Pfarrhaus und viel Grünfläche bildet sie eine geschlossene Anlage, die doch ihre Türen weit öffnet für die, die von einer christlichen Gemeinde Offenheit und Klarheit erwarten.

Ein Blick in den Glockenturm
Ein Blick in den Glockenturm

 

Inschrift der Glocken
O Land, Land, höre des Herrn Wort
Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden
Christus spricht: Bittet so wird euch gegeben
Der Herr segne deinen Ausgang und Eingang